Das Thema „Kreishausanbau“ beschäftigt die Politik seit geraumer Zeit

Das Thema „Kreishausanbau“ beschäftigt die Politik seit geraumer Zeit. Ähnlich wie ein privater „Häusle-Bauer“ sollte auch bei diesem Thema in regelmäßigen Abständen ein Finanzstatus erstellt werden, um zu überprüfen, ob man mit dem eingeplanten Budget auskommt. Und dies hier um so mehr, als es sich um Geld der kommunalen Familie und somit des Steuerzahlers handelt.

Und so erfordern erwartete höhere Ausgaben auch eine Überprüfung ……

Die dort erforderliche Registrierung ist keine Registrierung bei uns. Wir erhalten keine Kenntnis, wer diesen Artikel liest. Es handelt sich um die Registrierung beim Verlag M.DuMont Schauberg Köln.

Von | 2019-02-27T10:16:19+00:00 Mittwoch 27. Februar 2019|Presse|