Nach Hambach-Rodungsstopp Linke im Kreis Euskirchen fordert, RWEAktien zu verkaufen (Kölnische Rundschau vom 10.10.2018)

Spekulieren an der Börse – nichts für schwache Nerven. Da heißt es auch Geduld und einen kühlen Kopf zu bewahren, gerade in Zeiten eines niedrigen Kurses und trotzdem ein wachsames Auge auf die Entwicklung zu haben. Für diese Aufgabe ist der Kämmerer des Kreises Euskirchen zuständig. Aber die Politik hat die Aufgabe, solche finanziellen Vorgänge kritisch zu hinterfragen und im Sinne des Bürgers bzw. der kommunalen Familie zu entscheiden. Dies haben wir getan……

Die dort erforderliche Registrierung ist keine Registrierung bei uns. Wir erhalten keine Kenntnis, wer diesen Artikel liest. Es handelt sich um die Registrierung beim Verlag M.DuMont Schauberg Köln.

Von | 2018-12-06T01:49:50+00:00 Mittwoch 10. Oktober 2018|Presse|